Der AK Innenpolitik der SPD LT-Fraktion besuchte die Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz auf dem Hahn

Der Arbeitskreis Innenpolitik der SPD-Landtagsfraktion besuchte am 14. Juni 2018 die Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz in Hahn. Auch Heike Scharfenberger, MdL und Mitglied des Innenausschusses des Landtages war im Hunsrück dabei, um sich vor Ort ein Bild von der täglichen Arbeit des Polizei-campus auf dem Hahn zu machen.

Man konnte feststellen, dass die aktuell steigenden Herausforderungen der Inneren Sicherheit auch an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz nicht spurlos vorbei gehen. Hochschuldirektor Friedel Durben und stellvertretender Direktor Dr. Axel Henrichs stellten aus Sicht der Hochschule dar, wie in Studium und polizeilicher Fortbildung aktuell und künftig auf die steigenden Sicherheitsanforderungen reagiert wird. Es war ein anregendes und intensives Gespräch zwischen den Gästen aus der Politik und der Hochschulleitung. Man konnte erkennen, wie groß das Interesse an der Arbeit und den Bedürfnissen der Hochschule ist.

Vom Arbeitskreis waren die Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss, Heike Scharfenberger, Wolf-gang Schwarz und Jens Guth dabei. Die vier SPD-Landtagsabgeordneten sicherten der Hochschule ihre Unterstützung zu und vereinbarten, den Austausch künftig weiter zu intensivieren.