Ortsvorsteherin Heike Scharfenberger besuchte in den Sommerferien den örtlichen Leuchtfeuerhof

Erfreut zeigte sich Ortsvorsteherin Heike Scharfenberger, MdL bei einem Besuch des Leucht-feuerhofes in ihrem Heimatstadtteil Ruchheim über das rege Interesse von Kindern für die dort angebotenen Aktivitäten. Auch der Leuchtfeuerhof bietet jede Woche von Montag bis Mittwoch ein tolles Ferienprogramm an. Hier kann alles rund um das Pferd erlebt werden. So steht unter anderem auch das Erlernen von Führen von Ponys an. Ebenso der Umgang mit den Tieren, was die Pflege im und außerhalb des Stalls betrifft. Die teilnehmenden Kinder waren sehr konzentriert dabei. Auch diese Aktivitäten während der Sommerferien in Rheinland-Pfalz dienen als Ergänzung der städtischen Aktivitäten während der schulfreien Zeit. Hierfür herzlichen Dank an die Betreiber des Leuchtfeuerhofes. Der Hof liegt am östlichen Rande des Stadtteiles und ist weit über die Stadtgrenzen von Ludwigshafen bekannt. Das dortige Team bietet unter anderem Reitunterricht, Aus-und Wanderritte an. Der Reiterhof ist auch Ausbildungsbetrieb anerkannt und geschätzt.