Weg für neues Polizeipräsidium in Ludwigshafen geebnet

Der Weg für das neue Polizeipräsidium in Ludwigshafen ist geebnet, freut sich die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Heike Scharfenberger.

Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages für die Fläche im Bereich der Hochstraße Süd durch den Mainzer Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg sowie die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck am 2. Februar 2018 hat die bisherige Suche nach einem Standort für das neue Präsidium ein erfolgreiches Ende gefunden.

Das Projekt soll gemäß Dr. Stephan Weinberg in den Doppelhaushalt des Landes 2019/2020 aufgenommen werden. Geplanter Baubeginn ist im Jahr 2020 mit dem Ziel, das neue Gebäude bis 2023 fertig zu stellen. Derzeit läuft ein Architektenwettbewerb, noch im Februar 2018 soll der Siegerentwurf des Wettbewerbs der Öffentlichkeit vorgestellt werden.